Projekte

Erweiterung Mehrzweckgebäude

Das Mehrzweckgebäude an der Sportanlage Holzmarktstraße wird für weitere Sport- und Freizeitangebote baulich erweitert.

Erweiterung Mehrzweckgebäude © Jahn, Mack & Partner

Als Teil des Campuskonzepts für die Schulstandorte Singerstraße ist eine Erweiterung des Sportfunktionsgebäudes auf der Sportanlage in der Holzmarktstraße 55 geplant. Hintergrund ist die mangelhafte Versorgung des Gebiets mit Sport- und Freizeitangeboten (Jugend- und Seniorenfreizeiteinrichtung) für die Bewohnerschaft.

Zwei seitlich angegliederte Neubauten schaffen nun Räume für ein zusätzliches Sport- und Gymnastikangebot sowie zusätzliche Lagerflächen und Umkleiden. Im südlichen Anbau sollen zwei Mehrzweckräume mit jeweils 80–100 m² für weitere Sport- und Gymnastikangebote wie Yoga oder Pilates errichtet und diese für außerschulische Angebote verschiedener Träger wie der VHS etc. zur Verfügung gestellt werden. Neben sportlichen Aktivitäten bieten die Räume ebenfalls Platz für Veranstaltungszwecke. Der kleinere Anbau im Norden ergänzt den Bedarf an Umkleideräumen und Lagerflächen. Baubeginn war im Juli 2021.

Info zum Baubeginn
Während der Bauzeit entfallen zwischen Feuerwehrzufahrt und Grundstückszufahrt ca. 6 Parkplätze. Auf der gegenüberliegenden Seite werden ca. 8 Parkplätze zwischen den Hauseingängen Nr. 57 und 58 durch ein eingeschränktes Parkverbot nicht zur Verfügung stehen. Der Sportplatz steht demgegenüber aber während der gesamten Umbauarbeiten zur Verfügung. Umkleiden und Sanitäranlagen werden in Containern zur Verfügung gestellt.